Judith Rieger 
/

 Diplom-Sozialpädagogin (FH)


Berufserfahrung


in der Sozialen Arbeit


Januar 2003 – Dezember 2008
Stadtjugendamt Bamberg  -  Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)

April 2003 – November 2003
Ambulante Jugendhilfe beim Träger iSo Innovative Sozialarbeit e.V., Bamberg

März 2000 – Dezember 2000
Jahrespraktikum im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Stadtjugendamtes Bamberg

Juli 1999 - März 2002
Freie Mitarbeiterin bei der Entwicklung und Durchführung theaterpädagogischer Schulprojekte von Chapeau Claque e.V., Bamberg

Juli 1997 – September 2002
Freie Mitarbeiterin des Spiel- und Baumobils Bamberg (Träger Chapeau Claque e.V.)



als Familientherapeutin


Juni 2008 - März 2011
Co-Trainerin in zwei Weiterbildungsdurchgängen in Systemischer Individual-, Paar- und Familientherapie
am IFW München (Institut für Fort- und Weiterbildung, Systemische Beratung und Familientherapie)

Januar 2007 – Dezember 2010
Systemische Therapie in freier Praxis

Januar 2006 – Juni 2009
Familientherapeutischer Fachdienst des Pflegekinderdienstes im Stadtjugendamt Bamberg

 


an der Hochschule


April 2018 - März 2020
Kollegiales Lehrentwicklungsprojekt an der KHSB:
„Entwicklung von Modellen und curricularen Leitlinien für erfahrungsbasiertes PraxisLernen 
und Theorie-Praxis-Reflexion”
Projektteam: Prof. Dr. Stefan Bestmann, Prof. Dr. Meike Günther, Prof. Dr. Petra Mund, Prof. Dr. Vera Munde, 
Judith Rieger, Prof. Dr. Gaby Straßburger, Prof. Dr. Jens Wurtzbacher

April 2014 - März 2015
Integration von Erfahrungsexpertise in Selbstlernphasen - Modellhafte Entwicklung, Erprobung, Darstellung und Diskussion von Möglichkeiten der Beteiligung von Adressat_innen Sozialer Arbeit an der Lehre mit besonderem Fokus auf Selbstlernphasen
Teamarbeit zur kollegialen Lehrentwicklung gemeinsam mit Prof. Dr. Leo Penta, Prof. Dr. Gaby Straßburger, Prof. Dr. Jens Wurtzbacher an der KHSB


November 2010 - April 2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Promotionsförderung an der KHSB


September 2009 bis Juni 2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Studie:
Aktuelle Entwicklungen in der Sozialpädagogischen Familienhilfe. Eine Exploration sozialraumorientierter interkultureller Organisationsentwicklung, Handlungsansätze und Qualifizierungsbedarfe.
Current Developments in Social Work with Families: An Exploratory Study of Neighborhood-Based, Culturally Sensitive Approaches to Organizational Development, Practice Methodology and Capacity Building.
Prof. Dr. Gaby Straßburger (Projektleitung), KHSB Berlin


April 2001 - September 2002

studentische Mitarbeiterin im Forschungsprojekt
„Familienbilder in bikulturellen Familien – Konstruktions- und Verhandlungsprozesse”
Prof. Dr. Gudrun Cyprian (Projektleitung) am Fachbereich Soziale Arbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


April 2001 - März 2002

Tutorien als studentische Mitarbeiterin zu den Lehrveranstaltungen
„Systemische Ansätze in der Sozialen Arbeit”
„Konstruktivistische Perspektiven der Sozialen Arbeit”
am Fachbereich Soziale Arbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


Oktober 2000 - Juli 2002

Studentische Projektarbeit in der Initiative „Sozialhilfeberatung”
des Studienschwerpunkts „Familienhilfe”
am Fachbereich Soziale Arbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


April 1999 - September 2001

Studentische Mitarbeiterin des Studiendekans
bei der Etablierung und Umsetzung der Evaluation der Lehre
am Fachbereich Soziale Arbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg


Oktober 1998 - September 2002

Berufenes Mitglied der Fachschaft Soziale Arbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg